Bauchtanzkurse in Zürich, Bern und Basel Tanzschule für Bauchtanz Zürich: Zentrum für orientalischen TanzBauchtanz Zürich: Zentrum für orientalischen Tanz Bauchtanzkurse BauchtanzschuleAllgemeine Infos rund um den BauchtanzBauchtanz-BücherBauchtanzkurseBauchtanz-AnlässeWorkshops in orientalischem Tanz

Aktueller Stundenplan

Anmeldung und AGB

Preise und Rabatte

Kursorganisation

Kursorte

Lehrerinnenportraits

Kontakt

Bauchtanz-Einführungskurse

Aufbaukurse

Spezialkurse


Workshops

Phoenix Performance-Projekt

Tänze der Seidenstrasse

Tänze aus Ostasien

Bollywood Dance, Bhangra

Choreografien

Improvisation und Ausdruck

Tanztechnik

Tanzen mit Requisiten

Oriental Fusion

Shimmy Workshops

Tribal Fusion und Improvised Tribal

Gypsy Dance und Zigeunertanz

Rhythmus, Trommeln, Zimbeln

Fortbildung Tanzlehrerinnen

ZeoT-Startseite

MIRIAM MISSURA

Miriam: Orientalischer Tanz / Bauchtanz in ZürichMIRIAM MISSURA ist die Inhaberin des ZeoT - Zentrum für orientalische Tanzkunst in Zürich, welches sie 2000 gründete und das inzwischen zur grössten Tanzschule Zürichs mit über 200 Teilnehmerinnen und gut 15 Lehrerinnen gewachsen ist.

MIRIAM MISSURA tanzte seit dem Vorschulalter intensiv Ballett, später Jazztanz, Afro, Modern und Standard-Turniertanz und beschäftigt sich seit 1990 hauptsächlich autodidaktisch und in Kursen mit dem orientalischen Tanz. Sie absolvierte das Diplom zur orientalischen Tanzlehrerin von "Oriental Dance Art" und ist Lehrerin für Gymnastik und Ideokinese. Sie unterrichtete bisher mehr als 3000 Tanzstunden, nachdem sie bereits als 16 Jährige Voltige-Hilfstrainerin war und als Snowboardlehrerin und Aqua-Fit-Instruktorin arbeitete.

MIRIAM MISSURA ist geprüfte Ausbildnerin und schuf 1998 ihr systematisches Konzept der "orientalischen Basistechnik", mit welchem sie und ihr Team heute durchschnittlich 30-40 tanzinteressierte Frauen pro Monat in die Grundlagen des Bauchtanzes einführen. Das System ist hocheffizient dank seiner Logik und ist ein Teil des Buches "Grundlagen der Unterrichtstechnik im Orientalischen Tanz". Miriam bildet auch Nachwuchslehrerinnen in Choreografie- und Unterrichtstechnik aus. Ihre Choreographien sind abwechslungsreich und klar zugleich, so dass sie gut erlernt werden können, auch wenn sie nicht einfach sind. Sie kombiniert verschieden Musik- und Tanzstile in ihren innovativen Bauchtanz. Eine weitere ihrer Spezialitäten ist das Zimbelspiel, basierend auf ihrer "Viererschlag-Technik" mit welcher sie Schülerinnen an ein freies Zimbelspiel ohne die immergleichen Schlagmuster heranführt.

Dr. Miriam Missura ist Tierärztin und promovierte in der Grundlagenforschung (DNA-Reparatur). Für ihre Dissertation wurde sie mit dem Jahrespreis 2002 der Universität Zürich ausgezeichnet. Sie arbeitete in der Öffentlichkeitsarbeit und im Katastrophenmanagement bevor sie ihr Hobby zum Beruf und sich mit ihrer Tanzschule selbständig machte. Sie spricht fliessend deutsch, englisch und ungarisch und kann sich in französisch und wenig in italienisch verständigen.


Aktuell mit MIRIAM MISSURA